Therapeutische Leistungen

Therapeutische Leistungen im interdisziplinären Team

Die Behandlung in der Rehabilitation an der BG Unfallklinik zeichnet sich durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit der unterschiedlichen Berufsgruppen in den Therapiebereichen Reha, Akut und Rückenmark aus. Im Team arbeiten Therapeut*innen der Fachdisziplinen Physiotherapie, Ergotherapie, Massage und Sporttherapie eng zusammen, so dass sie bei der Behandlung auf eine umfassende Expertise zugreifen, Therapieziele optimal umsetzen und den Behandlungserfolg sichern.

Neben allen Verfahren des Berufsgenossenschaftlichen Heilverfahrens bieten wir Ihnen folgende Behandlungs- und Therapieangebote:

 Physiotherapie
  • allgemeine Krankengymnastik 
  • funktionelle Krankengymnastik bei Rückenmarkverletzten 
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis: Bobath, Vojta, PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) 
  • Manuelle Therapie 
  • E-Technik nach Hanke
  • Brügger 
  • Triggerpunkttherapie 
  • Cranio-Sacrale Therapie 
  • Krankengymnastik in Gruppen 
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad 
  • Rückenschule 
  • Manuelle Lymphdrainage 
  • Elektrotherapie 
  • Wärme- und Kältetherapie 
  • Schlingentisch 
  • KGG (Krankengymnastik am Gerät) 
  • MTT (med. Trainingstherapie) 
  • Schmerztherapie 
  • EFL (Evaluation Funktioneller Leistung nach Isernhagen) 
  • Prothesentraining - obere Extremität 
  • Prothesengehschule - untere Extremität
 Physikalische Therapie
  • Klassische Massage 
  • Manuelle Lymphdrainage 
  • Wärmetherapie 
  • Reflexzonentherapie 
  • Cranio-Sacrale Therapie 
  • Ultraschalltherapie 
  • Bindegewebsmassage 
  • Narbenbehandlung 
  • Colonmassage 
  • Kohlensäurebäder 
  • Schmerztherapie
 Ergotherapie
  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Motorisch-funktionelle Behandlung, z. B. nach Cyriax, PNF oder myofasciale Triggerpunktbehandlung
  • Sensibilitätstraining – thermische Anwendungen
  • Kognitives Training
  • Schmerztherapie
  • Spiegeltherapie
  • Arbeitsplatzorientiertes Ausdauertraining und Arbeitsplatzadaptation
  • ABMR (Arbeitsplatzbezogene Muskuloskelettale Rehabilitation)
  • ERGOS
  • Hilfsmittelanpassung und -versorgung
  • Selbsthilfetraining
  • Wohnraumberatung
  • Angehörigenberatung
  • Prothesentraining – obere Extremitäten
  • Einhändertraining (Schreib- und Linkstraining)
  • Individuell angepasste Schienenversorgung
  • EFL (Evaluation Funktioneller Leistungen nach Isernhagen)
 Sporttherapie
  • Medizinische Trainingstherapie (MTT) 
  • Allgemeine Bewegungstherapie in Gruppen 
  • Mattentraining für Patienten mit Verletzungen der unteren Extremitäten 
  • Koordinationstraining 
  • Ergometertraining 
  • Gerätetraining 
  • Isokinetisches Training 
  • Rollstuhlmobilitätstraining 
  • Alltagstraining 
  • Fahrtraining 
  • Rollstuhlsport (z. B. Basketball, Tennis, Bogenschießen, kleine Spiele, Hanteltraining) 
  • Gehschulen für Totalendoprothesenträger (Hüfte, Knie, OSG) 
  • Prothesengehschule – untere Extremitäten 
  • Ganganalyse mit Laufband und Videosystem 
  • Schmerztherapie 
  • Evaluation Funktioneller Leistungen nach Isernhagen (EFL)

  Leitungen Therapiebereiche Reha, Akut und Rückenmark

Pascal Gnoyke 
Leitung Reha
Tel.: 069 475-2978

Jenny Seybel
Leitung Akut
Tel.: 069 475-1600

Miriam Volkwein
Leitung Rückenmark
Tel.: 069 475-3130

  Gesamtleitung Therapie

Franziska Daun

  069 475-2956 franziska.daun@bgu-frankfurt.de

  Chefarzt

Dr. med. Christoph Reimertz

Sekretariat :
Jeanette Süß

  069 475-4284   069 475-4294 bg-sprechstunde@bgu-frankfurt.de

  Teamgesamtleiterin Administration und Chefsekretariat

Jeanette Süß

  069 475-4284   069 475-4294 jeanette.suess@bgu-frankfurt.de