Wirbelsäulenzentrum

Hessenweit erstes Level 1 Wirbelsäulenzentrum der DWG®

Es gibt drei Level von Wirbelsäulenzentren der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft. Die Abstufung soll den Unterschieden in der aktuellen Versorgungsrealität gerecht werden und die unterschiedliche Ausstattung, das Behandlungsspektrum, die Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit verschiedener Krankenhäuser und Einrichtungen abbilden.

Um als Wirbelsäulenzentrum Level 1 der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft anerkannt zu werden, bedarf es besonderer Ausstattungsmerkmale der diagnostischen, therapeutischen und interdisziplinären Einrichtungen.
Daneben sind die Anforderungen bezüglich der personellen Ausstattung und Qualifikation, des Rufbereitschaftsdienstes und der Notfallbereitschaft, der Sprechstunden, der Häufigkeit von operativen Eingriffen sowie des Qualitätsmanagements sehr hoch. Ebenso wie die Anforderungen an die Weiterbildungsermächtigungen, an Forschung und Lehre sowie an Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Unser Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie wurde 2017 durch CERT iQ als erstes Wirbelsäulenzentrum in Hessen mit der höchsten Stufe des Verfahrens, als Level I Wirbelsäulenzentrum der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)®, zertifiziert.

  Weitere Infos

Ausführliche Informationen zu unserer Fachabteilung Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie finden Sie im Bereich der Fachabteilung