Sprechstunden

 Allgemeine Patienteninformation zu unseren Sprechstunden

In den Sprechstunden unserer Fachabteilungen beraten und bereiten wir unsere Patienten auf eine anstehende Operation oder eine stationäre Behandlung vor und führen die hierfür notwendigen Untersuchungen durch. Wir benötigen dazu, sollte keine aktuelle bildgebende Diagnostik vorliegen, eine Überweisung für die Radiologie. (Für weitere Informationen zum Thema Überweisung/Einweisung besuchen Sie bitte die Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung.->)

Bitte beachten Sie, dass unsere Sprechstunden nicht über die Krankenkassen abgerechnet werden können, sondern nur als Selbstzahler in Anspruch genommen werden können. Weitere Informationen »

Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer Überweisung durch Ihren behandelnden Hausarzt oder niedergelassenen Facharzt in unserem krankenhauseigenen Medizinischen Versorgungszentrum MAIN.BGMED MVZ bei unseren kassenärztlich zugelassenen Fachärzten der Fachrichtungen Orthopädie und Unfallchirurgie, Schmerztherapie, Neurochirurgie und Radiologie vorzustellen. Nach einer telefonischen Terminvereinbarung über die zuständige Anmeldung können hier unsere kassenärztlich zugelassenen Fachärzte alle notwendigen Untersuchungen durchführen. Die Sprechstunden können insbesondere auch von Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung ohne zusätzliche Kosten in Anspruch genommen werden.
Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an!

 

Sprechstundentermine unseres Zentrums 

 EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung
Endoprothesensprechstunde Wir bitten um telefonische Vereinbarung.   069 475-2003
Endoprothesen-Sprechstunde für privat Versicherte Dr. med. Michael Kremer Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung.   069 475-2001, -2002