Pflegedienst in der Unfallchirurgie und Orthopädie

Pflegedienst in der Fachabteilung für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie

Die Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie bildet das medizinische »Gravitationszentrum« der BG Unfallklinik.

Der wesentliche Schwerpunkt liegt in der Behandlung frisch verletzter Patienten mit Arbeits- oder Wegeunfällen sowie in der Wiederherstellungschirurgie bei Folgezuständen nach schweren Unfällen. So sind 60 % der Patienten auf der Station A5 Notfälle, die von der Notfallambulanz oder der Intensivstation aufgenommen werden. 40 % unserer Patienten werden durch das Sekretariat für Unfallchirurgie zur stationären Therapie einbestellt.

 Infos zur Abteilung

Unsere Patienten der Unfallchirurgie und Orthopädischen Chirurgie werden von unseren Gesundheits- und KrankenpflegerInnen in Voll- und Teilzeit, unterstützt von KrankenpflegehelferInnen, an 365 Tagen im Jahr versorgt.

 Aufgaben des Pflegedienstes

Die Akutversorgung von unfallverletzten Patienten umfasst die stationäre Aufnahme sowie die Durchführung notwendiger konservativer und operativer Therapien. Das Pflegeteam der Station A5 ist aufgrund der Belegung durch multimorbide, internistisch stark erkrankter Patienten sehr gut ausgebildet. Wir arbeiten in der Bereichspflege.

  Pflegedirektorin

Diana Kirscht

pflegedirektion@bgu-frankfurt.de