Sozialdienst

Sozialdienst

Ein Unfall oder eine Krankheit kann von heute auf morgen das Leben verändern. Häufig sind diese Veränderungen so dauerhaft und schwerwiegend, dass das Leben neu organisiert werden muss. Sowohl die Bewältigung des Alltags als auch die berufliche Zukunft können davon berührt sein.
Zu den Aufgaben der MitarbeiterInnen des Sozialdienstes gehört es, Patienten und deren Angehörige — im Auftrag des behandelnden Arztes oder auf eigenen Wunsch — bei der Lösung dieser Probleme zu unterstützen.

Unser Angebot umfasst

  • Vorbereitung der Entlassung und die Sicherstellung der häuslichen Versorgung
  • Beratung in sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Vermittlung von Kurzzeitpflege oder langfristiger Pflege in einem Pflegeheim
  • Einleitung der beruflichen Rehabilitation
  • Hilfestellung bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber verschiedenen Sozialversicherungsträgern
  • Einleitung von medizinischen Rehabilitationsmaßnahmen:
    Anschlussrehabilitation (AR)
    Geriatrische Weiterbehandlung
    Neurologische Rehabilitation und
    Berufsgenossenschaftliche stationäre Weiterbehandlung (BGSW)
  • Psychosoziale Beratung

Die Mitarbeiter des Sozialdienstes führen häufig Beratungen direkt am Patientenbett durch. Eine telefonische Terminvereinbarung für ein persönliches Gespräch ist daher erforderlich.

 Team Sozialdienst
Martin Schaller

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung.

  069 475-2471   069 475-2472   martin.schaller@bgu-frankfurt.de
Heidi Sagermann

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung.

  069 475-2202   069 475-2312   heidi.sagermann@bgu-frankfurt.de
Uta Scholl

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung.

  069 475-2311   069 475-2312   uta.scholl@bgu-frankfurt.de
Patricia Pistará

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung.

  069 475-2868   069 475-2472   Patricia.pistara@bgu-frankfurt.de

  Leiter Sozialdienst

Martin Schaller

  069 475-2793 martin.schaller@bgu-frankfurt.de