Aufenthalt

Aufenthalt

Wir möchten Ihnen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Neben medizinischen und pflegerischen Leistungen auf hohem Qualitätsniveau, bieten wir Ihnen einige Serviceleistungen an. Uns ist bewusst, dass der bevorstehende Eingriff für Sie mit einigen Unsicherheiten, Sorgen und Ängsten verbunden ist. Um Ihre Fragen bereits im Vorfeld Ihres Aufenhaltes zu klären, haben wir Ihnen hier einige Informationen über den Ablauf Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik zusammengestellt.

 Medizinische Behandlung und Versorgung

Ihre Behandlung liegt vor allem in den Händen des jeweiligen Stationsarztes, der unter der Leitung von Chef- und Oberärzten für die Diagnose und Therapie verantwortlich ist. Vertrauen Sie Ihrem Arzt und sprechen Sie mit ihm über alles, was Sie bedrückt. Je offener Sie darüber sprechen, was Ihnen unklar ist, umso detaillierter kann Ihnen der Arzt Auskunft geben. Unsere Ärzte sind bemüht, alle aufkommenden Fragen gewissenhaft zu beantworten und Sie zu informieren. Ärztliche Empfehlungen sollten Sie nicht nur im eigenen Interesse befolgen, sondern auch, weil der Arzt die Verantwortung sonst nicht übernehmen kann.

Operationen, Narkosen und sonstige ärztliche Eingriffe werden nur mit Ihrer Einwilligung durchgeführt. Sie werden über Art und Umfang des geplanten Eingriffs sowie über die damit verbundenen Risiken und möglichen Komplikationen aufgeklärt.

Da wir ein Akutkrankenhaus sind und auch notfallmäßig operieren müssen, kann es unter Umständen zu Wartezeiten sowie zu Verschiebungen des Operationstermins kommen. Wir bitten Sie dafür um Ihr Verständnis.

Das Aufgabengebiet des Pflegepersonals ist vielfältig, es umfasst die Unterstützung bei der täglichen Körperpflege, die Durchführung spezieller, pflegerischer Maßnahmen zur Förderung des Heilungsprozesses sowie die Vorbereitung und Überwachung vor und nach Ihrer Operation. Das Pflegepersonal ist Tag und Nacht, rund um die Uhr, an 7 Tagen der Woche für Sie da.

  Multimedia-Terminal

Bedienungsanleitung zum Download

  Qualitätsmanagement

Carina Ott

  069 475-2187   069 475-2493   beschwerden@bgu-frankfurt.de