Qualitätspolitik

Rund um die Uhr in besten Händen

Die BG Kliniken stehen allen Patienten offen. Unser Qualitätsmodell basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz gemäß dem gesetzlichen Auftrag „Heilen und Helfen mit allen geeigneten Mitteln“. Eine umfassende Behandlung auf höchstem Niveau ist in allen Bereichen sichergestellt. Wir bieten die bestmögliche medizinische und pflegerische Versorgung mit einer dem aktuellen Stand entsprechenden technischen und personellen Ausstattung. Dazu gehört insbesondere die Versorgung durch Fachärzte und qualifiziertes Personal rund um die Uhr.

Gemäß dem Leitmotiv „Rehabilitation vor Rente“ haben die Berufsgenossenschaften schon Ende des 19. Jahrhunderts eigene Einrichtungen geschaffen, um eine optimale medizinische Versorgung sicher zu stellen. Es haben sich Schwerpunkte für besondere Verletzungen (Verbrennungen, Querschnittlähmungen, schwere Unfälle) herausgebildet, die für die allgemeine Versorgung der Bevölkerung insgesamt nicht mehr wegzudenken sind.

 Alles aus einer Hand

Unser Angebot steht für eine Betreuung vom Unfall bis zur Wiedereingliederung in das berufliche und soziale Umfeld. Durch Teilnahme am Rettungsdienst, ständige Aufnahmebereitschaft und entsprechende personelle und technische Vorhalteleistungen gewährleisten wir eine hochwertige Notfallversorgung. Dazu gehören eine intensive Frührehabilitation sowie eine umfassende Vor- und Nachsorge unter Beteiligung von Berufshilfe und Sozialdienst.

Die BG Unfallklinik Frankfurt am Main versteht sich als zukunftsorientiertes, modernes Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen. Die Klinik strebt die bestmögliche Versorgung ihrer Patienten durch eine hohe medizinische Qualität unter Berücksichtigung des wirtschaftlichen Einsatzes von Ressourcen an. Dabei umfasst Qualität sowohl den medizinischen Standard, als auch eine hohe Pflegequalität und einen zeitgerechten Unterbringungskomfort.

Die Patienten im Krankenhaus messen die Qualität einer Leistung einerseits am Behandlungsergebnis und andererseits an ihren gesundheitlichen Fortschritten. Sie wünschen sich eine würde- und respektvolle Behandlung und Pflege unter Beachtung ihrer individuellen Bedürfnisse. Dem wollen die Mitarbeiter der BG Unfallklinik gerecht werden, daran orientieren sie sich. Kundenorientierung und die Zufriedenheit der Patienten ist deshalb ein wesentlicher Aspekt unserer Dienstleistung am Menschen.

 Kontinuierliche Verbesserung unserer Leistungen

Durch eine laufende Überprüfung unserer Behandlungsprozesse und -ergebnisse sorgen wir für eine ständige Verbesserung unserer Leistungen. Die gewonnenen Ergebnisse fließen in die Weiterentwicklung unseres medizinischen Standards ein.

Unser Ziel ist es, ein umfassendes Qualitätsmanagement aufzubauen, um die hohe Qualität unserer Leistungen sicherzustellen und kontinuierlich zu verbessern. Dabei berücksichtigen wir die Erwartungen unserer Patienten, Mitarbeiter, Berufsgenossenschaften und Krankenkassen und Kooperationspartner, aber auch gesellschaftliche Erwartungen wie z. B. die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen. Hierzu nutzen wir z.B. Befragungen oder Rückmeldungen und leiten geeignete Maßnahmen ab.

Auf Basis unserer Qualitätsziele sowie der Zielplanung der Geschäftsführung leiten wir bereichsspezifische Ziele und Kennzahlen ab, welche die Geschäftsführung laufend überprüft. Einmal jährlich wir das Qualitätsmanagementsystem auf seine Wirksamkeit und Angemessenheit bewertet. Sollten sich hierbei Verbesserungspotentiale ergeben, legt die Geschäftsführung gemeinsam mit der Stabsstelle Qualitätsmanagement, der Pflegedienstleitung und der QM-Lenkungsgruppe geeignete Maßnahmen fest. Die Geschäftsführung stellt für die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements die erforderlichen Ressourcen zur Verfügung.

Unser Qualitätsmanagementsystem wird gestaltet durch Prozesse, die überwacht und stetig optimiert werden. Das Hauptziel unseres Qualitätsmanagements ist die kontinuierliche Verbesserung in allen Bereichen. Jeder Mitarbeiter ist für die Qualität seiner Arbeit verantwortlich und beteiligt sich aktiv am Prozess der kontinuierlichen Verbesserung. Erkannte Qualitätsrisiken werden mit den Vorgesetzen besprochen. Besondere Bedeutung hat für uns die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter. Als Grundlage dienen uns hierbei die Jahresmitarbeitergespräche.

  Leitung Qualitätsmanagement

Barbara Besserer, Dipl.-Pflegewirtin (FH)

  069 475-2187   069 475-2493 barbara.besserer@bgu-frankfurt.de