Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner

Wir kooperieren mit der Sana Klinikum Offenbach GmbH, dem AGAPLESION Markus Krankenhaus Frankfurt am Main, dem AGAPLESION Bethanien Krankenhaus Frankfurt am Main, dem Universitätsklinikum Frankfurt am Main, der Krankenhaus Nordwest GmbH sowie verschiedenen medizinischen Praxen und Kosiliarärzten. Darüber hinaus arbeiten wir mit folgenden Kooperationspartnern zusammen:

 Universitätsklinikum Frankfurt am Main

Bereits seit Mai 2006 arbeitet der Fachbereich Medizin der Goethe-Universität Frankfurt am Main im Rahmen der Studierendenausbildung während der klinischen Semester beim Blockpraktikum Chirurgie mit unserer Klinik zusammen.

2015 wurde die bestehende Kooperation in einem formalen Rahmen erweitert: Angehende Ärztinnen und Ärzte werden für acht bis 16 Wochen im Rahmen des Praktischen Jahres zum Studienabschluss (PJ) an der BGU in den Fächern Chirurgie, Orthopädie, Plastische Chirurgie sowie Anästhesiologie ausgebildet und in den ärztlichen Arbeitsalltag integriert. Vorgesehen ist dabei der regelmäßige Einsatz der PJ’ler auf den Stationen, im OP und in der Notfallambulanz, wobei vor allem die Studenten des Pflichtfaches Chirurgie strukturiert durch die operativen Fachabteilungen unseres Hauses rotieren. Regelmäßige Fortbildungen und fachübergreifende Studentenseminare ergänzen die praktische Ausbildung an der BG Unfallklinik.

 Hochschule Fresenius

Mit der im WS 2010/2011 gestarteten Kooperation wird das Angebotsspektrum für die Studierenden mit Vortrags- und Lehrveranstaltungen erweitert. Es wird ein direkter Know-How-Transfer zwischen Theorie und Praxis ermöglicht. Die BG Unfallklinik entwickelt gemeinsam mit der Hochschule die Lehr- und Stoffpläne in den Studienschwerpunkten weiter.

Seit dem Wintersemester 2014 betreut Barbara Besserer, Leiterin Qualitätsmanagement, klinisches Risikomanagement, Betriebsorganisation der BG Unfallklinik die Kooperation. Sie ist mit Start zum Wintersemester 2014 Lehrbeauftragte im Fachbereich Gesundheitsökonomie / Health Economics, Schwerpunkt Management ambulanter und intersektoraler Versorgungssysteme.

Die Studierenden sind in praxisnahe Projekte an der BG Unfallklinik eingebunden und unterstützen die Klinik im Rahmen von Business Case Studies. Praktika und Projekte sind zudem Grundlage für akademische Abschlussarbeiten, z. B. im Bachelor-Studiengang Health Economics.

 Rotkreuz-Schwesternschaften

Zwischen der BG Unfallklinik und der Krankenpflegeschule der Rotkreuz-Schwesternschaften in Frankfurt am Main besteht bereits seit 2008 eine Kooperation, in der die BG Unfallklinik den Schüler/innen Praktikumsplätze in den Bereichen Querschnitt und Notfallambulanz zur Verfügung stellt. Zum 1. September 2010 wurde diese Zusammenarbeit durch die Ausbildung an der BG Unfallklinik erweitert.

Seit 2010 übernimmt die BG Unfallklinik für eigene Schülerinnen und Schüler die Arbeitgeberverantwortung und bildet sie zur / zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in aus. Allen anderen Auszubildenden wird auch weiterhin die Möglichkeit zu Praxiseinsätzen in der BG Unfallklinik geboten.

 DRK-Schwesternschaft in Marburg e. V.

Zur Unterstützung unseres Fachpersonals bieten wir seit 2015 gemeinsam mit der DRK-Schwesternschaft in Marburg e. V. jungen Erwachsenen ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Ein FSJ steht als soziales Bildungs- und Orientierungsjahr allen offen, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt, aber das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. In Hessen liegt das Mindestalter bei 16 Jahren. In der Regel wird der Freiwilligendienst für eine ununterbrochene Dauer von 12 zusammenhängenden Monaten, mindestens jedoch für eine ununterbrochene Zeit von 6 Monaten abgeleistet.

 m&i-Fachklinik Bad Liebenstein

Schwerpunkte unserer Zusammenarbeit mit der m&i-Fachklinik Bad Liebenstein (Rehabilitationsklinik) liegen in den Bereichen Steuerung des Heilverfahrens, Zusammenarbeit in Wissenschaft und Qualitätssicherung sowie der gemeinsamen Weiter- und Fortbildung der Mitarbeiter in allen Bereichen der Klinik. Für unsere Patienten wird damit eine hochwertige medizinische Rehabilitation im Anschluss an die Akutversorgung in unserem Hause sichergestellt.

 Orbtalschule in Bad Orb

Seit 2002 besteht eine Kooperation mit der Berufsfachschule für die Aus- und Weiterbildung in der Physiotherapie, der Orbtalschule in Bad Orb. Die BG Unfallklinik bietet den Schülern/-innen Praktikumsplätze im Bereich Querschnitt, Chirurgie und BGSW (Berufsgenossenschaftliche Stationäre Weiterbehandlung) an. Die Praktikanten befinden sich in verschiedenen Ausbildungsstadien und werden von einem erfahrenen Kollegen unserer Unfallklinik während des kompletten Einsatzes betreut und je nach Bedarf im praktischen und theoretischen Bereich unterstützt und gefördert.

 Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim

Seit Anfang 2012 besteht zwischen unserer Klinik und der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim in Frankfurt am Main eine Kooperation: Die Schülern/-innen der Uniklinik (Bereich Physiotherapie) erhalten von uns Angebote zu Praktikumsplätzen im Bereich Querschnitt, BGSW (Berufsgenossenschaftliche Stationäre Weiterbehandlung), Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie. Die Praktikanten werden von einem erfahrenen Kollegen der BG Unfallklinik während des kompletten Einsatzes betreut, so dass ein direkter praktischer und theoretischer Austausch stattfinden kann.

 Cerner

Zwischen unserer Klinik und Cerner (ehemals Siemens Healthcare Deutschland) besteht seit Anfang Dezember 2010 eine Vereinbarung, nach der die BG Unfallklinik als Referenzhaus für das Krankenhausinformationssystem (KIS) medico von Cerner zur Verfügung steht. Interessierte Kunden aus dem Gesundheitswesen haben in der BGU die Möglichkeit, das KIS in der Praxis, z. B. in der Notfallambulanz oder im OP zu erleben. Ein Krankenhausinformationssystem (KIS) dient der Sammlung, Speicherung und Verarbeitung der medizinischen und administrativen Daten im Krankenhaus. Darüber hinaus unterstützt es Arbeitsabläufe und stellt entsprechend berechtigten Nutzern Informationen zur Verfügung.

 Zentrallabor Krankenhaus Nordwest

Seit Juli 2015 gibt es im labormedizinischen Bereich eine Kooperation mit dem Zentrallabor des Krankenhauses Nordwest.

 AGAPLESION Bildungszentrum für Pflegeberufe Rhein-Main gGmbH

Ab Oktober 2016 kooperieren wir in der Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit der AGAPLESION Bildungszentrum für Pflegeberufe Rhein-Main gGmbH in Frankfurt. 

AGAPLESION Bildungszentrum für Pflegeberufe Rhein-Main gGmbH
Schule für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege Frankfurt am Main
Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main

  Kontakt

BG Unfallklinik Frankfurt am Main gGmbH

Friedberger Landstr. 430
60389 Frankfurt

  069 475-0   069 475-2331 info@bgu-frankfurt.de   www.bgu-frankfurt.de