Technik

Technik

Ohne ein bedarfsgerechtes Facility-Management würde nach kurzer Zeit der Betrieb eines Krankenhauses nicht mehr möglich sein. An 365 Tagen im Jahr muss die Energieversorgung gesichert sein, die Heizungs- und Dampfversorgung, die Kälte- und Klimatechnik sowie die Medizintechnik müssen reibungslos funktionieren. Dafür sorgen rund um die Uhr hoch qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Aber auch die Einhaltung sämtlicher gesetzlicher Vorgaben, die vorbeugende Instandhaltung, der bauliche Brandschutz sowie das Abfallmanagement und die Reinigung und Pflege der Außenanlagen sowie des Patientenparks gehören zu den Aufgaben der Abteilung.

Alle technischen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen werden von hier aus gesteuert. In jedem Einzelfall werden diese unter Abwägung wirtschaftlicher Gesichtspunkte entweder in Eigenleistung oder Fremdleistung erbracht.

In Zeiten steigender Energiekosten ist eine weitere wesentliche Aufgabe der Einsatz von energiesparenden Anlagen wie z. B. das Blockheizkraftwerk und die Regelung vieler Anlagen auch mithilfe der Gebäudeleittechnik.

Bei jedem Start und jeder Landung des Rettungshubschraubers ist ein Flugleiter vorgeschrieben. Auch diese Aufgabe liegt bei der Technischen Abteilung. Nachts und am Wochenende ist stets ein Mitarbeiter vor Ort im Bereitschaftsdienst und übernimmt zusätzlich Tätigkeiten eines Sicherheitsdienstes.

 Zu den Aufgaben unserer Technik gehören im Wesentlichen folgende Aufgaben:
  • Gebäudetechnik 
  • Bautechnik 
  • Medizintechnik
  • Grünanlagen 
  • Abfallentsorgung 
  • Flugsicherung 
  • Beratung und Planung 
 Medizintechnik an der BG Unfallklinik

Unser Team der Medizintechnik besteht aus
• Herrn Mathias Iwannek, der im Wesentlichen für das Tagesgeschäft zuständig ist, kleinere Reparaturen selbst vornimmt, Geräte einschickt, etc. sowie
• Herrn Wolf Neumann, der insbesondere für die Organisation, Dokumentation und Einhaltung der Vorschriften zuständig ist. Er ist die zentrale Kontakt- und Koordinationsperson für die Medizinproduktesicherheit (siehe Kontaktteaser rechts) und
• Herrn Stefan Egeler als Leiter der Abteilung.

  Technischer Leiter

Stefan Egeler

  069 475-2300 stefan.egeler@bgu-frankfurt.de

  Medizinproduktesicherheit

Wolf Neumann

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

  069 475-3018 medizintechnik@bgu-frankfurt.de