Medizincontrolling

Medizincontrolling an der BG Unfallklinik

Modernes klinisches Fallmanagement ist eine abteilungsübergreifende intersektorale Herausforderung. Die Stabsstelle Medizincontrolling hält zu diesem Zweck umfassende medizinische, ökonomische und prozessuale Kompetenzen vor:

  • Aufnahmezentrum zur Aufnahme der Patienten und deren Administration
  • Medizinische Dokumentation mit klinischer Kodierung und Kostenträger- / MDK-Management
  • Leistungsabrechnung für stationäre und ambulante Patienten der BG Unfallklinik sowie für das Medizinisches Versorgungszentrum MAIN•BGMED MVZ

Die Abteilung steht für ein leistungsbezogenes Controlling von der Aufnahme des Patienten bis zur Rechnungsstellung. Die Fallbegleitung erfolgt über ein sogenanntes Koder-Profiler-Modell, um das Patientenmanagement medizinisch und ökonomisch zu optimieren: Kodierkräfte der Abteilung begleiten den medizinischen Fall, tauschen sich mit Leistungserbringern aus und sorgen so für eine leistungsgerechte, ökonomische Abbildung des medizinischen Falls. Die Fallsteuerung erfolgt im Team mit allen Leistungserbringern.
Die Abteilung verantwortet die gesamte stationäre und ambulante Patientenabrechnung. Das Medizincontrolling ist ein wesentliches Element in der operativen und strategischen Entwicklung der BG Unfallklinik und als Stabsstelle sowohl dem ärztlichen als auch dem käufmännischen Bereich zugeordnet.

 DRG-Fallpauschalensystem
  • Einführung und Weiterentwicklung des DRG-Systems 
  • Schulung und Beratung der Mitarbeiter in der DRG-Umsetzung Konzeption eines DRG-basierten Berichtswesens 
  • Verarbeitung der Leistungsdaten / DRG-Kennzahlen 
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Budget- und Pflegesatzverhandlungen 
  • DRG-Rechnungsprüfungen für die Berufsgenossenschaften 
 Ärztliches Erlösmanagement
  • Bearbeitung medizinischer Fragestellungen im Rahmen des Abrechnungsprozesses 
  • Schnittstellenmanagement mit den Kostenträgern und dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) 
  • Kostenkalkulationen 
  • Erlösrelevante Steuerung des berufsgenossenschaftlichen Heilverfahrens 
  • Beantragung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) 
  • Zusammenarbeit mit Finanzbuchhaltung, Controlling, Rechtsabteilung, Wirtschaftsabteilung 
 Strategisches Controlling
  • Operatives Controlling für den medizinischen Bereich: Belegungssteuerung, Fallmengengerüst 
  • Beratung des ärztlichen Dienstes bei der internen Budgetierung 
  • Interne Kostenrechnung / Analysen 
  • Ärztliche Fallkonferenzen 
  • Unterstützung der Geschäftsführung im strategischen Controlling 
  • Externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen 
  • Kontinuierliche Optimierung der Prozessorganisation 
  • Benchmarkprojekte 
  • Unterstützung im Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung 
  • Implementierung von klinischen Informationssystemen
 Medizinische Dokumentation
  • Optimierung des medizinischen Dokumentations- und Kodierwesens zur Gewährleistung der DRG-Anforderungen im Rahmen der Kodierrichtlinien 
  • Kontrolle der Dokumentationsqualität Datenvalidierung (Diagnosen, Prozeduren) 
  • Beratung der klinischen Abteilungen in Dokumentationsfragen und regelmäßige Mitarbeiterschulungen Effizienter Einsatz der medizinischen Dokumentationskräfte 
  • Kodiervisiten
 Leistungsabrechnung
  • Abrechnung von stationären, vor-/ nachstationären Leistungen, Wahlleistungen der BG Unfallklinik 
  • Abrechnung von erweiterten Leistungen: Begleitpersonen, Anfragen 
  • Abrechnung und Abwicklung von nicht in Deutschland krankenversicherten Patienten 
  • Abrechnung von ambulanten Leistungen wie KV-Notfallvertretung, Ermächtigungs-Abrechnung, Medizinisches Versorgungszentrum und weitere Sprechstunden für GKV/ PKV/ BG-Patienten 
  • Abrechnung von ambulanten Operationen und Rehaleistungen

  Stellv. Leiterin Medizincontrolling

Frau Bettina Riedel

  069 475-2570   069 475-2459   bettina.riedel@bgu-frankfurt.de

  Kontakt

Teamleitung Leistungsabrechnung
Tel.: 069 475-2495, -2253
Fax: 069 475-2446

Kostenträgermanagement / MDK
Tel.: 069 475-2259
Fax: 069 475-2459

Abrechnung MAIN•BGMED MVZ
Tel.: 069 475-2739
Fax: 069 475-2459