Medizisches Angebot

  • Muskolo-skelettale Erkrankungen einschließlich Gelenkdiagnostik und Funktionsaufnahmen (z. B. Knie, Wirbelsäule) 
  • Organuntersuchungen Kopf-/Wirbelsäulenuntersuchungen 
  • Nicht invasive Gefäßdiagnostik mittels MRT und CT in nahezu allen Körperregionen

CT-gestützte minimal invasive Eingriffe mittels lasgergestütztem Navigationssystem

  • Gewebeentnahmen Drainagenanlagen Schmerztherapie (z. B. Wirbelsäule in Kooperation mit dem Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie, PRT/EDT/Biopsien)

Angiographische/interventionelle Eingriffe 

  • Stent-gestützte Rekanalisation bei oberer und unterer Einflussstauung
  • Verschluss von Blutungen (Embolisationen)
  • Behandlung der arteriellen Verschlusskrankheit mittels Katheterdehnung oder Stentimplantation im Bereich der Becken-, Oberschenkel- und Unterschenkelarterien
  • Dauerhafte zentralvenöse Zugänge (Portkatheter)
 Technische Ausstattung
  • Magnetresonanztomograph 3 TESLA
  • Kernspintomograph 1,5 TESLA
  • 128 Zeilen Computertomograph mit 3-D Drucker
  • 32 Zeilen Computertomograph 
  • 1 Fahrbares CT im Operationstrakt (Sensation Open Sliding Gantry, Siemens) 
  • 4 stationäre Röntgenarbeitsplätze mit Lagerungstischen und Wandstativen 
  • 1 DSA (digitale Subtraktionsangiographie) 
  • 1 Arbeitsplatz für Durchleuchtungen und Angiographien 
  • 1 urologisch-radiologischer Arbeitsplatz 
  • 1 fahrbares Röntgengerät für die Intensivstation 
  • 5 mobile Röntgengeräte (C-Bögen) für die Operationssäle 
  • 1 Arbeitsplatz digitales Röntgen mit Speicherfoliensystem 
  • 3 Laserprinter mit Entwicklungsmaschinen 
  • 1 Tageslichtentwicklungseinheit 
  • 1 Krankenhausinformationssystem mit integriertem Radiologieinformationssystem

Die Abteilung verfügt über folgende Diangostikgeräte

  • MRT (3 Tesla)
  • MRT (1,5 Tesla Hochfeldkernspintomograph, Tunnelsystem) 
  • 128-Zeilen-Computertomograph mit 3-D Drucker zur präoperativen Planung
    • 32-Zeilen-Computertomograph 
    • Multifunktionsarbeitsplatz einschließlich DSA (Digitale Subtraktionsangiographie) 
    • Konventionelle Röntgendiagnostik in digitaler Technik 
    • DEXA

     

  Chefarzt

Prof. Dr. med. Alexander Langheinrich

Sekretariat :
Linda Gallina

  069 475-2552   069 475-2524 radiologie@bgu-frankfurt.de